Standardisierte Beispieldatenbank für softwaregestützte Tragwerksberechnung

Konzeption und Aufbau einer standardisierten Beispieldatenbank für softwaregestützte Tragwerksberechnung in Anlehnung an VDI 6201 für den Einsatz von Statik-Software in BIM-basierten Prozessketten

Fördermittelgeber: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau

Projektlaufzeit: 06/2016 bis 05/2018

 

Planungsprozesse im Bauwesen werden vor dem Hintergrund einer fortschreitenden Implementierung der Methode BIM zukünftig fast ausschließlich softwaregestützt ablaufen. Bisher gibt es jedoch im Besonderen für die sicherheitsrelevante Tragwerksberechnung mit Statik-Software keine einheitliche und etablierte Qualitätssicherung. Programme können von jedermann auf den Markt gebracht werden, und es liegt schlussendlich am Anwender, sie individuell zu testen. Durch das Forschungsvorhaben "Konzeption und Aufbau einer standardisierten Beispieldatenbank für softwaregestützte Tragwerksberechnung in Anlehnung an VDI 6201 für den Einsatz von Statik-Software in BIM-basierten Prozessketten", gefördert durch die "Forschungsinitiative Zukunft Bau", soll Software anhand von Evaluierungsbeispielen zukünftig eine Qualitätssicherung erfahren. Grundlage des Projekts ist die VDI Richtlinie 6201 "Softwaregestützte Tragwerksberechnung". 19 Forschungsbeteiligte aus Verbänden (4), Softwarehäusern (4),  Bauindustrie (3), Ingenieurbüros (7) und Wissenschaft (1) sorgen für die Entwicklung einer praxistauglichen Referenzbeispiel-Datenbank und damit für die Überführung der Richtlinie in die Praxis.