Building Information Modeling (BIM) - Projektmanagement

Die Baubranche ist neben hoher Komplexität und stetig wachsenden Anforderungen dadurch gekennzeichnet, dass an der Projektabwicklung unterschiedliche Fachleute mit verschiedenen Aufgaben, Zielen, Fachkenntnissen und Interessen beteiligt sind. Um ein Bauprojekt also effektiv realisieren und später effizient nutzen zu können, müssen ein strukturierter Informationsaustausch und eine ganzheitliche Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten sichergestellt sein. Eine optimale Durchführung dieser ganzheitlichen und transparenten Zusammenarbeit scheint die Methode des Building Information Modeling (BIM) zu gewährleisten. BIM soll die lückenlose digitale Dokumentation des Projektes und die Transparenz und Weiterverwendbarkeit der Daten realisieren sowie Reibungsverluste vermeiden.

Das Seminar der Ingenieurkammer West e. V. beleuchtet diesbezüglich Aspekte des Projektmanagements im Rahmen der Methode BIM aus Sicht aller am Bauprojekt Beteiligten Rollen. Der Veranstaltungsort im BIM-Labor der Bergischen Universität Wuppertal ermöglicht es weiterhin den Teilnehmern die Nutzung verschiedener BIM-Werkzeuge vorzuführen.

https://www.ikbaunrw.de/kammer/akademie/seminare/seminarprogramm.php

 

MBE Baubetrieb // Berufsbegleitender Masterstudiengang für Führungskräfte des Baubetriebs

Durch fundierte Kenntnisse über sämtliche Prozesse der Bau­ausführung und damit verbundene technische Lösungen sowie Führungskompetenz werden die Studierenden in die Lage ver­setzt, die hohen Ansprüche an die Qualität der Bauwerke zu erfüllen und dabei sowohl die Kosten und die Termine als auch die Sicherheit für Mensch und Material mit im Blick zu behalten. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums ist der Punkt Digitalisierung von Prozessen. Die Studierenden erfahren im Umgang mit entsprechender Software (Kalkulation, Ausschreibung, Termine, Logistik, Mängel etc.) und Projektmanagement und -kommunikationssystemen wie Abläufe und Prozesse automatisiert und dadurch einfacher, kürzer und sicherer werden.

www.baubetrieb.de

Master of Science Real Estate Management and Construction Project Management

Von der Projektentwicklung über das Projektmanagement bis hin zum Real Estate- und Facility Management stattet REM + CPM die Studierenden mit einem breiten Wissensspektrum aus, das es ihnen erlaubt, über alle Lebenszyklusphasen hinweg tätig zu werden. In 12 Modulen erwerben die Studierenden sowohl technische als auch kaufmännische Kompetenzen. Immobilienmanagement und Unternehmensführung gehören ebenso zu den Inhalten, wie die Stärkung der Methoden- und Sozialkompetenz, um Mitarbeiter oder Teams besser führen zu können. Mit zwei Auslandsmodulen sind sie auch international gut gerüstet. Auch innovative Technologien, BIM und Projektplattformen sind Bestandteil des Studiums.

www.rem-cpm.de